Dipl.-Psych. Maxi Rahn, Psychologische Psychotherapeutin

Lehrstuhl Gesundheit und Prävention
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Robert-Blum-Str. 13 
17487 Greifswald
Raum: 003

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Tel.: +49 3834 420 3811
 

maxi.rahnuni-greifswaldde

Projektmitarbeit

  • SAWaB - Sozialwissenschaftliche Betrachtung verschiedener Aspekte der Warnung der Bevölkerung

Vita

seit 04/18 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Gesundheit und Prävention der Universität Greifswald
01/14 - 03/18 Psychologin in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Greifswald
11/13 - 10/19 Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Schwerpunkt Verhaltenstherapie) an der Universität Greifswald, Approbation
10/08 - 11/13 Studium der Psychologie (Diplom) an der Universität Greifswald (Diplomarbeit: „Der Zusammenhang zwischen quantitativen und qualitativen Befindlichkeitsveränderungen und dem Verlauf des Menstruationszyklus: Eine naturalistische Feldstudie mit Methoden des Ambulanten Assessments“ )

Publikationen

  • Rahn, M., Tomczyk, S., & Schmidt, S. (2020). Storms, Fires, and Bombs: Analyzing the Impact of Warning Message and Receiver Characteristics on Risk Perception in Different Hazards. Risk Analysis. Advance online publication. doi.org/10.1111/risa.13636
  • Rahn, M., Tomczyk, S., & Schmidt, S. (2020). Bekanntheit und Nutzung von Warnmitteln in Deutschland: Ergebnisse aus dem Projekt SAWaB. Bevölkerungsschutz. (3).
  • Tomczyk, S., Rahn, M., & Schmidt, S. (2020). Social Distancing and Stigma: Association Between Compliance with Behavioral Recommendations, Risk Perception, and Stigmatizing Attitudes During the COVID-19 Outbreak. Frontiers in Psychology, 11, 1821. doi.org/10.3389/fpsyg.2020.01821