Behandlung der PatientInnen im ZPP

Liebe Patientinnen und Patienten,

und ist es ein großes Anliegen, während dieser Corona-Pandemie weiter Ihnen verlässlich zur Seite zu stehen. Alle Psychotherapien werden daher fortgesetzt. Zudem nehmen wir sehr gerne neue Patientinnen und Patienten bei uns auf.

Um jedoch die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und Risikogruppen wie ältere und chronisch erkrankte Menschen zu schützen, haben wir folgende Sicherheitsmaßnahmen für die Behandlung im Zentrum für Psychologische Psychotherapie (ZPP) beschlossen. Auf unserer ZPP Seite finden Sie weitere Informationen (z.B. zur Anmeldung).


Herzliche Grüße und viel Gesundheit,
Prof. Dr. Eva-Lotta Brakemeier und das ZPP-Leitungsteam