Sandra Lange, M.Sc. Psychologie + M.Sc. Humanbiologie

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Raum 227
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Telefon +49 3834 420 3777

sandra.langeuni-greifswaldde

Forschungsinteressen

  • Arzt-Patient-Kommunikation im digitalen Kontext
  • Evaluation von interprofessionellem Lernen
  • Tumorbiologie/Tumorimmunologie

Ausbildung

2019 M.Sc. Psychologie, Titel der Masterarbeit: GreiFMIE 2.0 – Validierung eines Fragebogens zur Messung interprofessioneller Einstellungen von Gesundheitsberufen, Universität Greifswald
2017 B.Sc. Psychologie, Titel der Bachelorarbeit: Entwicklung eines Fragebogens zur Erfassung interprofessioneller Einstellungen, Universität Greifswald
2014 M.Sc. Humanbiologie, Titel der Masterarbeit: Bedeutung von Sphingosin-1-Phosphat und dessen Rezeptoren für das proliferatorische und migratorische Verhalten von Glioblastomzellen, Universität Greifswald
2012 B.Sc. Humanbiologie, Titel der Bachelorarbeit: Überprüfung einer anti-idiotypischen Immunantwort auf Ganglidiomab in einem Mausmodell, Universität Greifswald
2009 Abitur, Abendgymnasium Wolfgang Köppen, Greifswald
2003-2006 Ausbildung zur Bankkauffrau, Sparkasse Vorpommern

Beruflicher Werdegang

seit 04/2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie (Schwerpunkt Kognitionspsychologie), Universität Greifswald
05/2016–03/2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Radiologie und Neuroradiologie, Universitätsmedizin Greifswald, Projekt: Immunadsorption bei Alzheimer Demenz (IMAD-Studie)
01/2018–09/2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Klinik für Anästhesiologie, Universitätsmedizin Greifswald, Verbundprojekt: Biodegradierbare polymerbasierte Einwegsysteme in der Intensivmedizin (BioPolyMed)
06/2015–10/2015 Wissenschaftliche Hilfskraft an der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin C, Abteilung Hämatologie/Onkologie, Universitätsmedizin Greifswald
2007-2008 Servicemitarbeiterin bei der Volksbank Wolgast eG