Zukunftszentrum MV

Als ein leitender wissenschaftlicher Projektpartner arbeiten wir im Zukunftszentrum Mecklenburg-Vorpommern daran, die zukunftskritischen Themen und Unterstützungsbedarfe der kleinen und mittelständischen Unternehmen im Land zu identifizieren und sichtbar zu machen:

Zur Forschung

 

An diese Themen knüpft sich ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit: Wir beraten und begleiten die Unternehmen bei ihrer Klärungsarbeit und beim Erarbeiten von Gestaltungslösungen. Dabei bringen wir auch unsere Fachkenntnisse zu Themen wie Digitalisierung, Organisations- und Personalentwicklung, Fürhung und gesunde Arbeit ein. Im Vordergrund steht jedoch unsere Rolle als Prozessberater, in der wir den Unternehmen einen Rahmen bieten, Probleme zu verstehen, eigene Lösungen zu entwickeln und deren Wirksamkeit zu prüfen.

Zur Zukunftsberatung

 

Neben dem regionalen und unternehmensbezogenen Fokus ist aber auch der Blick auf und der Austausch mit anderen Zukunftszentren, deren Arbeit und Erfahrungen für uns wichtig. So planen wir beispielsweise den Einsatz des vom Zentrum Digitale Transformation Thüringen (ZeTT) entwickelten ZeTT-Radars als Instrument zur Erfassung der aktuellen Umsatz- und Personalentwicklung in MV.

Ansprechpartner

Dr. Jan Vitera (Universität Greifswald)

Fon +49 3834 420 3141
E-Mail viterazukunftszentrum-mvde

Schwerpunkte: KMU-nahe Forschung; KMU-Beratung