Dafür setzen wir uns ein:

  • Förderung der seelischen Gesundheit in der Allgemeinbevölkerung unter Berücksichtigung von Risikogruppen
  • Abbau von Vorurteilen, Stigmatisierung und Diskriminierung
  • Verbesserung der Versorgung psychisch Erkrankter

Über:

  • Aufklärung und Wissen,
  • Vernetzung und Diskurs,
  • Wissenschaftliche Begleitung,
  • sowie den Aufbau und die Förderung von Unterstützungsangeboten