Ehemalige Mitarbeiter


Prof. em. Dr. Rainer Westermann

Allgemeine Psychologie und Forschungsmethodik

westerma(at)uni-greifswald(dot)de

Forschungsgebiete

Experimentalmethodik

Lehrevaluation

Studienzufriedenheit

Wissenschaftsphilosophie

Ausbildung

Ausbildung

1.5.1950 geboren in Wolfenbüttel
1969 Abitur,Theodor-Heuss-Gymnasium, Wolfenbüttel
1970-1976 Studium der Psychologie
1972 Diplom-Vorprüfung, Techn. Univ. Braunschweig
1976 Diplom-Prüfung, Georg-August-Universität Göttingen
1979 Promotion an der Math.-Nat. Fakultät der Universität Göttingen
1986 Habilitation, Universität Göttingen
Beruflicher Werdegang

Beruflicher Werdegang

1977-1979 Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
1979-1992 Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Psychologie der Universität Göttingen
3.7.1992 Ernennung zum Hochschuldozenten (C2, auf Lebenszeit) in Göttingen
23.6.1992 Ruf auf die C4-Professur für Methodenlehre und Evaluationsforschung, Friedrich-Schiller-Universität Jena (abgelehnt 9.3.1993)
1992-1993 Vertretung (Teilzeit) der Professur in Jena
27.10.1994 Ruf auf die Gründungsprofessur für Allgemeine Psychologie I und Methodenlehre, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
SoSe 1995 Vertretung (Teilzeit) der Professur in Greifswald
1.10.1995 Ernennung zum Universitätsprofessor (C4) in Greifswald
2000-2003 Dekan der Philosophischen Fakultät
2003-2013 Rektor der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
1.10.2015 Eintritt in den Ruhestand

Dr. Jeanette Krohn

 

www.ppd.psychologie.uni-mainz.de

Dipl.-Psych. Judith Lübke

Vita

Vita

Ausbildung

2008 Abitur am Primo-Levi-Gymnasium Berlin
2008-2014 Studium der Psychologie an der Universität Greifswald Thema der Diplomarbeit: "Kollektive Orientierungsmuster im gesellschaftlichen Diskurs über Rechtsextremismus"
10/2011-06/2014 studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und Forschungsmethodik
10/2014-09/2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und Forschungsmethodik
Forschungsinteressen

Erklärungsansätze und Determinanten umweltrelevanter Entscheidungen und Handlungen

Interdisziplinäre Forschungsansätze

Qualitative Forschungsmethoden