Dr. Jan Richter

Physiologische und Klinische Psychologie / Psychotherapie
Wissenschaftlicher Assistent

Raum: 110

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Tel.: +49 3834 420 3798
Fax: +49 3834 420 3790

jan.richteruni-greifswaldde

Forschungsinteressen

  • Experimentelle Psychopathologie
  • Neurobiologie von Furcht und Angst
  • Neurobiologie der Panikstörung und Agoraphobie
  • Genetik der Panikstörung und Agoraphobie
  • Wirkmechanismen der Verhaltenstherapie
  • Anwendung von Verhaltenstests in der Diagnostik psychischer Störungen

Reviewer-Tätigkeit

  • Biological Psychology
  • Journal of Abnormal Psychology
  • Journal of Neural Transmission
  • Neurobiology of Learning and Memory
  • Psychophysiology

Vita

Persönliches
geboren am 30.10. 1981 in Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
verheiratet, 3 Kinder

Ausbildung

10/2006-04/2011 Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie im Ausbildungsstudiengang Psychologische Psychotherapie der Universität Greifswald
seit 04/2006 Promotion zum Thema "Unterschiede in der defensiven Reaktivität zwischen Patienten mit Panikstörung und Agoraphobie"
03/2006 Diplom Psychologie
10/2001-03/2006 Studium der Psychologie und Psychiatrie im Nebenfach an der Universität Greifswald
Abitur 2000 am Richard-Wossidlo-Gymnasium Ribnitz-Damgarten

Beruflicher Werdegang

seit 04/2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Psychologische Psychotherapie (ZPP) der Universität Greifswald, MVP
seit 04/2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Physiologische und Klinische Psychologie/Psychotherapie der Universität Greifswald
07/2005-08/2005 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Sozialpsychologie/Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Greifswald

Berufspolitische Aktivitäten

seit 2014 Mitglied in der Sprechergruppe der Fachgruppe Klinische Psychologie der DGPs e.V.
seit 2013 Sprecher der Jungmitglieder der Fachgruppe Klinische Psychologie der DGPs e.V.
2010-2013 Stellvertretender Sprecher der Jungmitglieder der Fachgruppe Klinische Psychologie der DGPs e.V.
2010-2011 Sprecher der Jungwissenschaftler der DGPA e.V.
2009-2010 Sellvertretender Sprecher der Jungwissenschaftler der DGPA e.V.